Beratung & Hilfe

"Wie geht es nach meinem Aufenthalt weiter?"

Der Sozialdienst unter Diplom-Sozialarbeiter Ralf Milsmann beantwortet diese Frage und bereitet zusammen mit Ihnen, dem Behandlungsteam und Ihren Angehörigen die optimale Versorgung nach der Entlassung vor – von den möglichen Rehabilitationsmaßnahmen bis zur Übergangs- und Anschlusspflege.

Kontakt

Ralf Milsmann
Fachkrankenpfleger für Intensivpflege, Diplom Pflegewirt (FH) und Case-Manager (DGCC)

Tel. 05221 593-4960
ralf.milsmann@mathilden-hospital.de

 

Anette Brauns
Krankenschwester und Pflegeberaterin (Studium Angewandte Gesundheitswissenschaften, Uni Bielefeld)

Tel. 05221 593-4960
anette.brauns@mathilden-hospital.de

Belastungen bewältigen

Wer die Diagnose "Krebs" bewältigen muss, chronisch krank ist oder andere psychisch belastende Krankheitssituationen erlebt, wird vom Psychoonkologie-Team bestens unterstützt. Auch Angehörige finden hier Rat.

Kontakt

Diplom-Psychologinnen Jutta Rother, Meike Schneider und Petra Kiel

Tel. 0521 589-4970 (Anrufbeantworter)

jutta.rother@franziskus.de
petra.kiel@franziskus.de
meike.schneider@franziskus.de